image-46.jpg

SCHULE FÜR WELPEN
und ihre Menschen

Dieser Kurs ist reserviert für Hunde zwischen 8 und 14 Wochen bei Beginn des Kurses !!!

Nächste Gruppe:
2.10.2021 
um 10h00

Für Hunde ab 4 Monaten kann im Moment nur Einzeltraining angeboten werden um die Basics zu lernen und um danach in die OPEN GROUP einzusteigen. Aber in diesem Gruppenkurs spielen die Hunde nicht miteinander. 

Puppy Package

1 erstes individuelles Gespräch von einer Stunde mit dem Welpen (in der Woche)

4 Gruppenstunden von 45 Minuten (am Samstag)

2 Einzelstunden von 45-50 Minuten (in der Woche)

+ Handouts von allen Übungen

+ Beantwortung von Fragen per Email

In den 2 Einzelstunden sehen wir die Übungen Rückruf, Lockere Leine.

Die 2 Einzelstunden müssen innerhalb der 4 Wochen in denen die Gruppenkurse stattfinden gemacht werden ansonsten verfallen die Stunden (keine Geldrückgabe).

PREIS: 270 Euros

(233,77 Euros + 17% TVA)

Wenn Sie gerne Fragen beantwortet haben wollen ehe der Welpe bei Ihnen einzieht, können Sie einen zusätzlichen Termin vereinbaren welcher aber nicht im Puppy Package beinhaltet ist (entweder per Telefon oder auf dem Trainingsgelände).

30 Minuten = 45 Euros

45 Minuten = 60 Euros

Von Ende Oktober bis Ende Januar, letzter Termin um 16h00.

Von Februar bis Ende März letzter Termin um 17h00.

Von April bis Oktober letzter Termin um 17h45.

Termine in der Woche von Dienstag bis Donnerstag.

Wenn Sie einen Termin zur Einzelstunde buchen und keine 24 Stunden zuvor absagen, ist diese Einzelstunde leider verloren. Das Gleiche gilt, wenn Sie zum Termin nicht erscheinen. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

IMG_2114.jpg

PROGRAM

In dieser Welpenschule liegt der Fokus nicht auf Sitz, Platz, Bleib usw. Im Welpenalter ist es wichtiger erst einmal eine Beziehung aufzubauen zu dem neuen Mitbewohner. Durch Druck und Zwang wird das aber sicherlich nix werden. 

Es ist wichtig, dass Sie bereit sind Neues zu lernen und alte Denkweisen, dass ein Hund nur gehorchen muss, weil Sie das sagen, über Bord schmeissen. 

Sie müssen bereit sein Belohnungen einzusetzen die Ihr Welpe als Belohnung ansieht, nicht was Sie denken was er gut finden muss als Belohnung. 

Wir arbeiten hier über positive Verstärkung. Schreien, Nein sagen, rucken, drücken, hemmen werden Sie hier nicht finden. Es ist ein anderes Training als das was man seit Jahrzehnten gewöhnt ist. Es ist ein MITEINANDER und nicht ein GEGENEINANDER. Dies verlangt viel Geduld vom Menschen. Ihr Welpe wird nicht in ein paar Wochen ein kleiner perfekter Roboter sein. Es ist ein Lebewesen, dass sich auf Sie verlässt um sich wohl und sicher in unserer Menschenwelt zu fühlen. Es ist Ihre Aufgabe Ihrem Welpen diese Sicherheit zu geben. 

 

10 LEBENSKOMPETENZEN

1. Ich habe Vertrauen und Selbstsicherheit

2. Ich mag Überraschungen

3. Ich mag es angefasst zu werden

4. Ich kann nicht alles machen was ich will

5. Ich bin entspannt und ruhig

6. Ich kenne die Regeln

7. Ich kann zuhören

8. Ich habe gute Manieren und kann "bitte" sagen

9. Ich brauche Hilfe um die richtigen Entscheidungen zu treffen

10. Ich habe das Recht ein Hund zu sein und "meine Meinung auf nette Art zu sagen"

Mit gezielten Übungen werden wir Ihrem Welpen die wichtigsten Grundlangen beibringen um sich im Leben wohl zu fühlen. Wichtig sind in dieser Phase nicht Sitz, Platz, Bleib sondern, dass der Welpe lernt sich wohl zu fühlen in der Menschenwelt. 

Bitte bedenken Sie, dass Rückruf und an Lockerer Leine laufen nicht in den Gruppenkursen gelernt wird. Nur in den Einzelstunden.

IMG_7107.JPG

Für wen ist der Kurs?

Dieser Kurs ist nur geeignet für Menschen, die

- von Anfang an harmonisch mit ihrem Welpen zusammenleben wollen

- wollen, dass ihr Welpe ihnen hundertprozentig vertraut

- keine Lust auf Zwang und Gewalt haben

- beim Training mit ihrem Welpen Spass haben wollen

- die Nase voll haben von unsinnigen und/oder brutalen Ratschlägen

- bereit sind zu lernen wie positives Training funktioniert

- kein Problem haben den Welpen regelmässig mit Leckerlis zu belohnen

Dieser Welpenkurs ist nicht geeignet, wenn

- Sie nicht bereit sind, etwas Neues dazu zu lernen

- Sie an einer Erziehung ohne Gewalt, Strafe und psychischen Druck nicht interessiert sind

- Wenn sie lieber mit Ihrem Welpen schreien und an ihm rucken

- Sie nicht bereit sind, Ihren Welpen zu belohnen, wenn er etwas richtig macht

- Sie denken, dass es reicht einmal pro Woche in den Kurs zu kommen und nichts weiter tun wollen

IMG_2038.jpg

Impfung

Ihr Welpe darf ab 8 Wochen in die Hundeschule kommen. Er braucht nur seine 1.Impfung. Man muss nicht warten bis der Welpe alle Impfungen hat ansonsten haben Sie die ganze Sozialisationsphase schon verpasst. Als Tierärztin seit 19 Jahren würde ich keine Welpenkurse anbieten, wenn es ein sanitäres Risiko wäre für Ihren Welpen. Wir leben in Luxemburg und nicht in einem Land mit Strassenhunden wo das Risiko von viralen Infektionen viel grösser ist. Das Risiko von Verhaltensproblemen ist viel grösser als das Risiko von Infektionen.

BITTE BESPRECHEN SIE DIES MIT IHREM TIERARZT. 

IMG_2061.jpg

KONDITIONEN

In letzter Zeit wurden sehr oft Plätze in der Welpenschule Wochen im voraus reserviert um dann einen Tag vorher wieder abgesagt zu werden. Dies hat zur Folge, dass andere Welpen keinen Platz bekommen haben. So kurzfristig abgesagte Plätze können nicht mehr belegt werden was auch finanzielle Einbussen für die Hundeschule bedeutet. Daher muss ich leider ab 2021 eine Vorauszahlung von 50% des Preises beheben bei Anmeldung damit ein Platz reserviert werden kann. Diese Vorauszahlung kann zurückerstattet werden, wenn spätestens 2 Wochen vor Beginn des Kurses abgesagt wird. Danach gibt es gibt keine Rückerstattung, wenn weniger als zwei Woche vor Beginn des Kurses die Teilnahme wieder abgesagt wird. Hat ein Erstgespräch stattgefunden, dann wird dieses mit 80 Euros verrechnet. 

Um die Sozialisation des Welpen zu gewährleisten wird es eine Welpengruppe mit maximal 5-6 Welpen geben.

Wegen der anhaltenden Coronamassnahmen können maximal 2 Menschen mit dem Welpen zum Kurs kommen.

Die Gruppenkurse müssen 4 Mal hintereinander gemacht werden. Verpasst man einen Gruppenkurs, kann dieser nicht mehr nachgeholt werden. Wir bitten Sie daher sich zu organisieren, so dass Sie 4 Mal am Samstag in die Gruppe kommen können. Geld wird auch nicht zurückerstattet, wenn Sie eine Gruppenstunde verpassen.

Es gibt auch keine Rückerstattung, wenn Sie sich entscheiden nicht mehr am Kurs teilzunehmen. 

Bitte planen Sie auch im Herbst/Winter ein, dass ein Gruppenkurs wegen schlechtem Wetter ausfallen kann und dadurch der Kurs eine Woche länger dauern kann oder eventuell der Kurs an einem Sonntag nachgeholt wird.

Die Kurse können auch mal an anderen Orten stattfinden, wie zB im Wald.

IMG_2104.jpg

Nach der Welpenschule kann man weiter in den OPEN GROUP Kurs gehen. Dazu bekommen Sie nach der Welpenschule mehr Infos. Es gibt zur Zeit keine festen Teenagergruppen. Im OPEN GROUP Kurs sind sehr viele Junghunde dabei. Der Kurs ist flexibler. Man muss nicht jedes Wochenende kommen. Dieser Kurs findet immer am Sonntag morgen statt.